Bin ich schon drin? - Gefahren im Netz

Veröffentlicht am 05.03.2011 in Veranstaltungen

Das Internet wird immer mehr zur unverzichtbaren Komponente in unserem Leben. Social Networks, Web 2.0, Internetsperren sind Begriffe die uns immer wieder begegnen. Doch was verbirgt sich alles hinter diesem Internet? Um dieser Frage nachzugehen veranstalten die Jusos Emmendingen in diesem Jahr mehrere Veranstaltungen rund ums Thema Internet.

Einen Einblick über die Vielschichtigkeit des Themas gaben die Einführungsreferate von SPD- Landtagskandidatin Sabine Wölfle und dem selbstständigen Internetprogrammierer Jens Schneider aus Freiburg sowie ein Kurzfilm wie das Internet funktioniere.

Die Gefahren im Netz kann man grob in drei Teilgebiete einteilen: technische, soziale und wirtschaftliche Gefahren. Dabei diskutierten die Gäste unter anderem über Spyware, Pädophilie in Chat- Rooms und sichere Passwörter.

Sabine Wölfle lenkte in ihrem Vortrag das Augenmerk auf Social Communities wie Facebook. Sie kritisierte als aktive Nutzerin wie Facebook mit dem Thema Datenschutz umgeht und immer weitere Werbestrategien entwickelt und dabei die Profilinformationen der NutzerInnen an Unternehmen weiter gibt. Gleichzeitig betonte sie, dass soziale Netzwerke, wie Facebook und Twitter, oft eine wichtige Informationsquelle sind. Als Beispiel führte sie die Revolution in Ägypten an. Minütlich wurden Bilder und Videos aus Ägypten gepostet und haben die Situation vor Ort somit verdeutlicht.

In der darauffolgenden Diskussionsrunde beantworteten Jens Schneider und Sabine Wölfle auf die verschiedensten Fragen der Besucher. Kreisjusosprecher Raphael Pfaff bedankte sich zum Schluss bei den Gästen und übergab Jens Schneider als Dankeschön eine rote Maus, für die sicheren Klicks.

 
 

MACH MIT!

Juso-Mitglied werden

Toll, dass du dich für die Arbeit bei den Jusos interessierst. Die Juso-Mitgliedschaft kostet nur 1 Euro im Monat. Mitmachen kannst du, wenn du zwischen 14 und 35 Jahren alt bist. Als Mitglied bei den Jusos kannst Du auf Versammlungen der Jusos mit wählen oder auch selbst in Funktionen der Jusos gewählt werden. Auch die inhaltliche Aufstellung der Jusos und der SPD liegt dann in deiner Hand, denn die Jusos dürfen selbstverständlich Anträge an die Mutterpartei, den eigenen Juso Kreisverband, den Landesverband oder den Bundesverband richten.

HIER MITGLIED WERDEN 

Facebook

Unsere Landtagsabgeordnete

Unser Bundestagsabgeordneter

Volksverhetzung ist überall strafbar!

Counter

Besucher:331588
Heute:6
Online:1